Links überspringen

Häusliche Intensivpflege

Unser Ansatz

Unser Ansatz

Unter der häuslichen Intensivpflege versteht man, schwerstkranken Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, im eigenen Zuhause zu leben und versorgt zu werden.

Mit dieser speziellen Versorgungsform ist es unser Ziel, unseren Kunden zu einem selbstbestimmten Leben trotz Schicksalsschlag oder einer schweren Diagnosestellung zu verhelfen. Unser Pflegedienst HELSKE bietet eine qualitativ hochwertige Versorgung im eigenen Zuhause an, die an die individuellen Bedürfnisse angepasst ist.

Schwerstkranker Erwachsener wird von Intensivpflegefachkraft zuhause versorgt

Einsatzorte für die häusliche Intensivpflege

Einsatzorte für die häusliche Intensivpflege

In den folgenden Landkreisen bieten wir aktuell unsere häusliche Intensivpflege an! Wenn Sie auf den Landkreis klicken, dann erscheinen alle Orte, in deren Umgebung wir für Sie im Einsatz sind. Sollten Sie außerhalb dieser Orte wohnen, können Sie uns trotzdem kontaktieren, da wir unser Einsatzgebiet nach Möglichkeit gerne indivuell für Sie erweitern.
  • Jembke
  • Altenau
  • Bad Harzburg
  • Braunlage
  • Clausthal-Zellerfeld
  • Goslar
  • Seesen
  • Benneckenstein
  • Dardesheim
  • Derenburg
  • Elbingerode
  • Halberstadt
  • Harzgerode
  • Ilsenburg
  • Quedlinburg
  • Osterwieck
  • Thale
  • Wernigerode
  • Aschersleben
  • Bernburg
  • Calbe
  • Egeln
  • Falkenstein
  • Gatersleben
  • Ilberstedt
  • Nienburg
  • Rothenburg
  • Staßfurt

Häusliche Intensivpflege vom Pflegedienst HELSKE 

Häusliche Intensivpflege vom Pflegedienst HELSKE 

Wir sehen uns als Ihre Wegbegleiter, die durch ein professionelles Zusammenspiel mit Fachärzten, Therapeuten und der Familie versuchen, Ihnen die bestmögliche Therapie zusammenzustellen, um Ihre eigenen Ressourcen zu erhalten und zu fördern. Langfristig möchten wir ein festes Betreuungsteam etablieren. Unsere Leistungen und Versorgungsformen umfassen u.a.:

Leistungen:

  • Ausführliche Beratung
  • Antragstellung und Kostenklärung
  • Organisation rehabilitierender Maßnahmen
  • Ermittlung der Ressourcen und Erstellung individueller
    …..Maßnahmenpläne
  • Professionelle Pflegeüberleitung
  • Kooperation mit Krankenhäusern, Ärzten & Therapeuten
  • Unterstützung bei organisatorischen Fragen
  • Integration der Angehörigen in den Pflegealltag
  • Heimbeatmung
  • Grund- und Behandlungspflege
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Möglichkeit der palliativ pflegerischen Weiterversorgung

Versorgungsformen:

  • 24 Stundenversorgung
  • Teilversorgung (Tag/Nacht)
  • Arbeitsbegleitung
  • Kindergarten- und Schulbegleitung
  • Urlaubsbegleitung (nach Kostenklärung)

Ihr Pflege-Experte

Ich heiße Martin Görke und bin Ihr Experte im Bereich der häuslichen Intensivpflege. Dank meiner langjährigen Berufserfahrung im Pflegebereich, bringe ich alle relevanten Kenntnisse und Qualifikationen mit, unter anderem die Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegedienstleitung. Somit möchte ich Sie und Ihre Angehörigen bestmöglich zu Ihrer persönlichen Situation beraten.

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit für ein individuelles Gespräch zur Verfügung.

Ich bin für Sie da: 0172 / 26 24 884

Martin Görke

BEREICHSLEITUNG HÄUSLICHE INTENSIVPFLEGE

Tel.: 0172 / 26 24 884
haeusliche.intensivpflege@helske.de

Anruf E-mail

Eindrücke

Open chat